Qualität, Forschung und kontinuierliche Optimierung: Die Glieder der Wertschöpfungskette

Bei DPS Solving ist der Optimierungs- und Wachstumsprozess im kontinuierlichen Fortschritt und betrifft die gesamte Organisation auf allen Ebenen. Die Struktur wächst weiter, sowohl im Hinblick auf die Geschäftszahlen mit entsprechenden Profilen für den deutschsprachigen Markt – also für den österreichischen, deutschen und schweizerischen Raum, die die bereits im französischen, englischsprachigen, russischen und rumänischen Markt vertretenen Geschäftszahlen ergänzen – als auch in Bezug auf das Produktionspersonal, das im Dreischichtbetrieb mit einem auf 24 Stunden ausgelegten Produktionszyklus arbeitet, der sehr kurze Reaktionszeiten und eine schnelle Auftragsabwicklung ermöglicht.

Anfang Juli wurde die dritte in Japan produzierte elektrische Presse in Betrieb genommen, ein absolutes Spitzenprodukt im Bereich der Maschinen im entsprechenden Sektor, da sie einen besonders geringen Verbrauch und keine Emissionen aufweist. Auf diese Weise hat die Produktionskapazität des Unternehmens einen weiteren Fortschritt erzielt, wobei die Qualitätsstandards stets an erster Stelle stehen.

Der kontinuierliche Prozess der Forschung und Entwicklung führt auch zur Entstehung neuer Linien an Stützen für Doppelböden – zusätzlich zu den Serien King und Junior – mit unterschiedlichen technischen Merkmalen, um den Bedürfnissen anderer Marktteile im Bereich der Doppelböden gerecht zu werden.

Alle Lösungen von DPS Solving weisen die gleiche Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt bei der Verwendung hochwertiger Rohstoffe auf, die von einigen wenigen, streng selektierten Lieferanten bezogen werden.

Das Unternehmen hat für die Flooring-Abteilung die Entscheidung getroffen, für die gesamte Produktion kalziumgefülltes Polypropylen zu verwenden, ein Polymer, das reich an Kautschuk ist, um den Produkten die nötige Elastizität zu verleihen, um starken Temperaturschwankungen standzuhalten. Darüber hinaus bringt die graue Farbe aller Stützen die Verwendung der edelsten und sorgfältig ausgewählten Recycling-Komponenten visuell zum Ausdruck, die die Eigenschaften des Polymers bewahren. Die Qualität der Forschung und die Kontrolle der Zusammensetzung des Polymers wird durch die Einhaltung der Reach-Verordnung der Europäischen Union und der RoHS-Richtlinie bestätigt, die für den deutschen Markt verbindlich sind. Darüber hinaus bestimmt die Verwendung von Kautschuk des Typs Shore 85 die Stabilität und Haltbarkeit des Produkts während des Gebrauchs: Leistungsgarantien, die das Unternehmen dazu veranlasst haben, eine 5-jährige Garantie auf alle Stützen zu gewähren.

Gleiches gilt für die Linie Artè der Acoustic Division, die für ihre Schallschutzpaneele die Gewebe Trevira CS einsetzt, die sich durch ihre Feuerbeständigkeit, Farbstabilität, Abrieb- und Schmutzresistenz auszeichnen. Die Kompetenz und künstlerische Ausprägung der vollständig in Italien ausgeführten Handwerkskunst bilden den produktiven Hintergrund für eine hochtechnische Lösung wie Artè, mit einem Grad an Individualität, der einzigartige Werke entstehen lässt.

Die Verpflichtung des Unternehmens, eine umfassende Qualität zu garantieren, beinhaltet den Zertifizierungsprozess nach ISO 9001. Eine strategische Entscheidung, die den eingeschlagenen Weg zur ständigen organisatorischen, produktiven und qualitativen Verbesserung bestätigt.

You may also like